Über uns 2018-04-26T11:24:39+00:00

Über uns

Familiär und erfahren – seit 1990

Gegründet wurde die Sports Consulting Group 1990 von Klaus Hille. Zu der Zeit handelte es sich noch um ein nebenberufliches Projekt, welches sich dann über die Jahre immer mehr entwickelte und bis heute zu einer der führenden Spielervermittleragenturen Deutschlands etablierte.

Durch die Zusammenarbeit mit diversen internationalen Partnern bietet die SCG ein umfangreiches Netzwerk und dadurch bestmögliche Karrierechancen für junge Talente, sowie erfahrene Spieler. Hauptaufgabe der SCG ist die Unterstützung und optimale Förderung der Karriere des Sportlers in finanzieller, professioneller und menschlicher Hinsicht.

Die Sports Consulting Group bietet professionelle Beratung und Karrierebegleitung von Eishockeyspielern und -trainern seit fast 20 Jahren.

Das Team der SCG

Klaus Hille

Nach einer Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann und anschließender Tätigkeit im Management einer internationalen Fluggesellschaft, gründete Klaus Hille 1990 die Sports Consulting Group und beschäftigte sich nebenberuflich mit der Vermittlung und Betreuung von Eishockeyspielern. Darin fand er seine wahre Berufung, kündigte deshalb 1998 seinen Managementjob und machte sein Hobby zum Hauptberuf. Seither konzentriert er sich voll auf das Eishockeygeschäft und ist mit seinen 27 Jahren Erfahrung einer der renommiertesten und am meisten etablierten deutschen Agenten. Mit den Jahren hat er ein internationales Netzwerk mit Partnern in allen wichtigen Eishockeymärkten aufbauen können, von dem die Klienten der SCG profitieren.

DEL-Lizenz

Andrei Trefilov

Als ehemaliger russischer Nationaltorhüter kann Andrei Trefilov drei internationale Titel vorweisen: Olympiasieger 1992, Weltmeister 1993 und Europameister 1991. Außerdem errang er 1998 mit der russischen Nationalmannschaft olympisches Silber.

Seine Laufbahn als professioneller Eishockeyspieler begann Andrei 1990 beim Traditionsverein Dynamo Moskau und holte dort gleich zweimal hintereinander mit seinem Team die russische Meisterschaft (1990/1991 und 1991/1992). 1991 wurde Andrei an 261. Stelle beim NHL Entry Draft von den Calgary Flames gewählt, woraufhin er ein Jahr später von Russland in die NHL wechselte. Dort spielte er unter anderem für die Calgary Flames, Buffalo Sabres und die Chicago Blackhawks. Seine letzte Saison in Nordamerika beendete Trefilov bei den Chicago Wolves, mit denen er in dieser Saison auch den Turner Cup gewann.

Seine Rückkehr nach Europa brachte ihn 2000 nach Düsseldorf, wo er schnell zum Publikumsliebling der DEG Fans wurde und die nächsten sechs Jahre verbringen würde. Gleich in seiner ersten Saison 2000/2001 wurde er zum DEL-Spieler des Jahres gewählt. In Düsseldorf beendete Andrei 2006 seine professionelle Eishockeykarriere und rundete seinen Abschied vom Eis mit dem Gewinn des deutschen Eishockeypokals und der Vizemeisterschaft mit der DEG ab.

Seit 2006 arbeitet Andrei gemeinsam mit Klaus als Spielervermittler. Sein Fokus liegt vor allem auf dem russischen Markt, aber auch auf der Förderung und Rekrutierung junger Spieler.

DEL- & KHL-Lizenz

Jay Luknowsky

Jay spielte selbst 15 Saisons professionell Eishockey in Deutschland, nachdem er in der NCAA für das Universitätsteam der Michigan Tech Huskies spielte. Dort machte der gebürtige Kanadier auch seinen Bachelorabschluss in Business Administration. Seit 2006 besteht eine Partnerschaft zwischen Jay und Klaus, die sich im Laufe der Jahre verfestigte. Seit 2016 ist Jay fester Bestandteil der Sports Consulting Group und ist hauptsächlich zuständig für die Rekrutierung und Vermittlung von jungen Spielern nach Nordamerika, und die Unterstützung und Beratung von Spielern in Deutschland, Österreich und Dänemark.

DEL-Lizenz

Andrea Hille

Als Tochter von Klaus Hille ist Andrea mit der Leidenschaft ihres Vaters für Sport aufgewachsen. Schon früh entwickelte sie daher die Ambition, eines Tages ihren eigenen Teil zum Familienunternehmen beizutragen.

Während der Schulzeit, insbesondere der Ferien, arbeitete sie regelmäßig im Büro des Vaters mit und hat sich mit allen Aufgabenbereichen vertraut machen können, für die sie heute zuständig ist. Nach ihrem Abitur 2007 folgte eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation und ein Studium der Anglistik und Germanistik in Düsseldorf.

Seit 2015 ist Andrea als Management Assistant fest angestellt und zuständig für alle Bereiche des Back Office.